Verlustvorträge bei der Abspaltung

Ist das wirklich so unproblematisch wie es den Anschein hat?