Solarparc AG: LG Köln lehnt Erhöhung der Barabfindung ab

Im Spruchverfahren zur Bestimmung der angemessenen Barabfindung der ausgeschlossenen Minderheitsaktionäre der Solarparc AG hat das Landgericht Köln die Anträge ehemaliger Aktionäre abgewiesen. 61 Antragsteller haben sich an dem Spruchverfahren beteiligt.