© RWE

RWE rutscht in die Miesen

Der Ruhrgebietskonzern RWE hat seine Investoren auf 2016 eingestimmt: Keine Dividende, weiter fallende Gewinne, neue Einschnitte. Die Rettung sollen nun die Atomgespräche mit der Bundesregierung bringen.