© istock / M. Lindstrom

Gutachter verheddert sich in Porsche-Mitteilungen

Ein Professor beweist im Porsche-Prozess, dass eine Porsche-Mitteilung im Jahr 2008 Anleger zum Kauf von VW-Aktien zwang. Dass dadurch seinerzeit der VW-Aktienkurs stieg, kann er nicht folgern.