© Evonik

Evonik positioniert sich für Übernahmen

Der Spezialchemiekonzern hat sich seit dem Schlussquartal 2014 aus Aktionärssicht erfreulich entwickelt. Die Effizienzprogramme greifen. Schon wird über mögliche Zukäufe spekuliert.