Versatel AG

Versatel vs. VictorianFibre

Versatel gehört zu den führenden Festnetz-Betreibern in Deutschland. Herzstück ist das mehr als 45.000 Kilometer lange Glasfasernetz, mit dem die Gesellschaft mehr als zehn Millionen Haushalte und Unternehmen erreicht. Aber war Versatel beim Squeeze-out wirklich unterbewertet, wie viele Aktionäre glauben?

Muss eigentlich der Sachverständige den Weiterverkauf der Anteile an UI mit berücksichtigen? Andreas TauferAntworten 0

Laut Beweisbeschluss nicht. Der erging, glaube ich, aber auch vor Bekanntwerden des Weiterverkaufs. Es ist jedoch anzunehmen, dass dem SV die Hinweise der Antragsteller zugeleitet werden. Da hatten mehrere auf den Weiterverkauf hingewiesen. Waldemar PitkowAntworten