Gildemeister-Deal: Elliott durchkreuzt Plan von DMG Mori Seiki

Der US-Hedgefonds Elliott hat sich mehr als 5 Prozent am Werkzeugmaschinenbauer DMG Mori Seiki - ehemals Gildemeister - gesichert. Das Übernahmeangebot, das der japanische Konzern DMG Mori den Aktionären geboten hat, halten die Amerikaner für zu niedrig.